Wildwuchs – die etwas andere Örgelimusig SA, 02.03, 20:20 Uhr E: CHF 25.--, K: CHF 15.--

Planzplätz mit Thomas Aeschbacher, Simon Dettwiler, Jürg Nietlispach

Füllen Sie bitte das Formular aus

Von der Instrumentierung her eine typische Schwyzerörgeli-Formation, gehen Pflanzplätz stilistisch aber einiges darüber hinaus. Sie sind mit der traditionellen Schweizer Volksmusik aufgewachsen und fühlen sich dieser verpflichtet, pflegen sie aber auf ihre eigene verspielte Art und Weise.

Pflanzplätz spielt einen Mix aus traditioneller und moderner Schweizer Volksmusik, wobei auch ausländischer Folk nicht zu kurz kommt. Alles wird mit einem Schuss Improvisation angereichert. Dominierend sind das Schwyzerörgeli und der Kontrabass, andere Instrumente wie Gitarre, Perkussion, Trümpi, Harmonium oder Gesang werden aber auch ab und zu eingesetzt.